Die Antwort der Woche #1

Die Antwort der Woche:

Immer wieder werden wir gefragt, was eigentlich die Frage ist. Dabei haben wir festgestellt, dass wir ganz viele Fragen haben - auf viele ist die Antwort einfach Wein, auf andere ist die Antwort komplizierter. 
Einige dieser Fragen wollen wir euch zukünftig beantworten. Viel Spaß beim Lesen!

Was ist eigentlich Orange Wein? 

Eine kleine Ausführung zu Orange Wein für diejenigen, die diesen neuen alten Weinstil noch nicht kennen: 
Bei der Herstellung von Rotwein werden die Trauben in der Regel (Ausnahmen möglich) gepresst und die Schalen verbleiben in dem vergärenden Traubensaft. Dieser Prozess gibt dem Wein die Farbe, den Geschmack und das Tannin, welches aus den Schalen in den Saft übergeht.

Bei der Weissweinherstellung  werden die frisch gelesenen Trauben ebenfalls schnellstmöglich gepresst, dann aber von den Schalen getrennt, so dass nur der reine Traubensaft zur Vergärung übrig bleibt. 
Ein Orange Wein wird aus weissen Trauben aber nach der Rotwein-Methode hergestellt. Die Schalen verbleiben im vergärenden Traubensaft für einige Tage, Wochen, Monate. Das Ergebnis ist ein leicht orange / bernsteinfarben / tiefgoldener Wein mit einem hohen Tanningehalt und einem von einem herkömmlich aus den gleichen Trauben hergestellten Weisswein stark abweichenden Geschmack. 

Ein Orange Wein ist sicherlich kein Wein, den man an gemütlichen Sommerabenden auf der Terrasse geniesst. Seine Besonderheit und Einzigartigkeit zeigt er vor allem dann, wenn er zu gehaltvollen Speisen, zB starken Käsen verkostet wird.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Orange Riesling 2014 Orange Riesling 2014
Inhalt 0.75 Liter (36,00 € * / 1 Liter)
27,00 € *